Apotheke
Service
Shop
Datenschutzerklärung
Impressum
Mitarbeiter
Geschichte
Anfahrt
Notdienst
Karriere





 
Geschichte
Der Name "Neue Apotheke" täuscht - denn die Neue Apotheke ist die mit Abstand älteste und traditionsreichste Apotheke Lübbeckes.

Lesen Sie hier ein paar Meilensteine aus der Historie der Neuen Apotheke:

Ohly's Neue Apotheke

Unter diesem Namen wurde nun nach dem 3.2.1851 in der Langen Straße in Lübbecke ein Gebäude errichtet, in dem der Apotheker Ludwig Ohly die Neue Apotheke eröffnete. Als Zierde wurde an der Vorderfront des Hauses die Figur der griechischen Göttin der Gesundheit, Hygiea, angebracht. Die Figur die eine Schale in der Hand hält, aus der eine Schlange trinkt, ziert auch heute noch das Gebäude der Neuen Apotheke in der Langen Straße 20.

Wilhelm Upmeyer

Noch vor dem Tod Ludwig Ohlys übernahm dessen Schwiegersohn, Wilhelm Upmeyer , am 1.1.1890 die Neue Apotheke.

Carl Leue

Ab 1926 verwaltete der Berliner Apotheker Carl Leue die Neue Apotheke, am 1.6.1936 wurde er deren Besitzer.

Carl Leue leitete die Apotheke bis zu seinem Tod im Jahr 1982.Mehrere Umbauten fielen in diesen Zeitraum. Für die damalige Zeit bedeutend war der Umstieg von der offenen Warenlagerung in Regalen in die geschlossene Bevorratung durch den Einbau von Ziehschränken.

Sabine Blumrath/Ingo Seidel

Nach dem Tod Carl Leues wurde die Apotheke ein Jahr verwaltet, bevor dessen Enkeltochter Sabine Blumrath (geb. Leue) die Apotheke übernahm. Gemeinsam mit dem Apotheker Ingo Seidel wurde die Apotheke als Offene Handelsgesellschaft (OHG) von 1984-1994 geführt . Der Apotheker Seidel etablierte den Bereich der hautverträglichen Kosmetik in der Neuen Apotheke.

Thomas Schuster

Im Januar 1995 übernahm der aus Mannheim stammende Apotheker Thomas Schuster die Pacht der Neuen Apotheke.

Er führte das Konzept der beratungsstarken und modernen Apotheke weiter und baute auch den Schwerpunkt "Gesunde Haut" weiter aus. Mitarbeiterinnen wurden zur Kosmetikerin und Fachberaterin für Dermo(=Haut)pharmazie ausgebildet, ein Hautanalysegerät wurde installiert und weitere hochwertige Pflegeserien wie z.B. Lierac und Roche Posay ins Depot aufgenommen.


Umbauten im Jahr 1999 und 2011 sorgten dafür, dass die Neue Apotheke auch in der Zukunft das ist, was sie in den letzten 160 Jahren immer war: die Anlaufstelle für alle Fragen und Produkte für Ihre Gesundheit!